key
de rss print

 

Anmeldung und Bewerbung zum IGL

Bald startet die neue Runde des Innovationswettbewerbes für Getränke und Lebensmittel in den 3 Kategorien Bier, Biermischgetränke und Alkoholfreie Getränke.

Anmelden zum IGL kann man sich ab dem 26.04.2016 mittels eines Anmeldeformular welches hier als pdf zum Download bereit stehen wird.

Vorab müssen alle Studierenden welche sich anmelden wollen, diese Dokument lesen, welches den Ablauf, die Regeln und Besonderheiten des IGL-IV enthält:

Regelwerk Download

Bewerbungsformular Muster

Bewerbungsformular Blanko

FAQ zum IGL-IV:

Bekomme ich eine Bestätigung über die Teilnahme?

Ja natürlich, ihr bekommt Urkunden für die Teilnahme, bzw. dem Finaleinzug und ggf. den Sieg im IGL. Ebenso wird angestrebt allen Teilnehmern die am IGL-IV bis zum Finale teilgenommen haben dies als „freiwillige Studienleistung“ (ohne CP Wertung) ins Zeugnis eintragen zu lassen. Dies wird allerdings noch final geklärt.

 

Ich habe eine Idee aber noch kein Team, was kann ich tun? Ich habe keine konkrete Idee aber möchte bei einem Team mitmachen?

Am besten zum Kreativseminar kommen und dort Teammitglieder oder Teams finden. Dort könnt ihr auch kurz eure Idee pitchen und Teamkollegen finden. Falls dies nicht möglich ist können wir euch da auch gerne helfen, vor allem wenn es um Studierende aus den anderen Fachbereichen geht (BWL, Design). Einfach an das Orga-Team wenden.

 

Ich habe Angst das ich das Produkt nicht so hinbekomme wie ich mir das vorstelle und mich dann blamiere!

No Worries! Der IGL ist dazu da, dass Ihr so etwas lernt. Keiner wird zerrissen wenn was (technologisch) nicht klappt in der Vorrunde. Das wichtigste ist, dass Ihr ein cooles und schön ausgearbeitetes Konzept habt, das Potenzial verspricht. Für eine technologische Verbesserung habt ihr auch noch ggf. die Finalrunde. Viele unserer Finalisten bzw. Sieger waren sensorisch in der Vorrunde weit weg von dem was im Finale abgegeben wurde. Das Potenzial in Konzept, Engagement und Team überzeugt die Jury oft mehr als eine perfekte Sensorik der aber ein überzeugendes Konzept fehlt!

 

Was ist denn jetzt eine Innovation die im IGL Chancen hat? Muss ich ein neues Bier/Biermix/AfG erfinden?

Im Idealfall wäre das natürlich ein Traum. Das passiert natürlich, aber nicht bei allen Teilnehmern. Oft ist es eine Neuinterpretation eines Stiles den es schon gibt, oder ein Getränk das es einfach in Deutschland noch nicht gibt aber woanders schon. Man muss das Rad nicht immer neu erfinden. Ein neuartiges Marketingkonzept, eine coole Marke oder Geschichte dahinter, eine innovative Verpackung oder Vertriebsform sind bereits Innovationen die erfolgreich sein können (am Markt und im IGL). Das Gesamtkonzept muss stimmen. Also lasst euch was einfallen. Nur „es nicht zu versuchen“ ist ein Fehler!

 

Wie und wo könnte ich brauen oder mein Getränk herstellen?

Also es gibt durch die Uni technischen Support und wir helfen euch gerne. Auch wenn Ihr mal brauen wollt oder euer AFG aufmischen müsst helfen wir euch bzw. machen euch die Anlagen und Technik klar. Dies geht natürlich nicht immer und für jeden. Wenn ein Team „Hausbrauen“ kann oder ähnliches ist das für uns eine super Hilfe. Wer sich rechtzeitig meldet das er Support braucht, bekommt diesen in der Regel auch. Wichtig ist nur das wir so früh wie möglich Bescheid wissen.

 

Falls Ihr aber noch Fragen habt, könnt Ihr euch gerne bei uns melden.

fb1like us